Liebe Patientin, lieber Patient,

 

leiden Sie unter Erkältungsbeschwerden, Fieber oder Verlust des Geruchs-/Geschmackssinnes?

Dann rufen Sie uns bitte zunächst an (04131-46046) und kommen NICHT einfach in die Praxis! Wir können dann Diagnostik wie Abstriche kurzfristig mit Ihnen planen.

Bitte installieren Sie die Corona-Warn-App. Sie helfen damit, Infektionsketten nachzuverfolgen. Außerdem sind Corona-Tests kostenlos, wenn die App alarmiert hat.

 

 

Internisten bei der St. Johanniskirche

 

Dr. med. Oliver Struck

Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin

 

Dr. med. Christian Gade

Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin, Allergologie,

Lungen- und Bronchialheilkunde (Pneumologie)


Dr. med. Karen Olah

Fachärztin für Innere Medizin, Infektiologie (angestellt)

 

Werner Otte

Facharzt für Allgemeinmedizin (angestellt)

Hausärztliche Versorgung

 

„Corona“ SARS-CoV-2/COVID-19 Impfung


Wir nehmen als Praxis an den „Corona“-Impfungen teil und können in unserer Praxis impfen. Dabei sind wir überzeugt, dass das Risiko der Kranheit deutlich höher als das Risiko der Impfung ist. Inwzischen blicken wir als Praxis auf positive Erfahrungen mit über 1.500 von uns durchgeführten Impfungen zurück.


COVID-19-Impfung


Die Antworten auf die häufigsten Fragen:

Impfstoffe und Mengen: Inzwischen steht uns etwas mehr Impfstoff zu Verfügung, so dass wir wieder Anfragen entgegennehmen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns vorrangig für Patienten verantwortlich fühlen, die sich bereits in unserer Behandlung befinden. Aktuell impfen wir überwiegend mit den Impfstoffen Janssen/Johnson&Johnson, der den Vorteil einer Einmalimpfung bietet und Comirnaty von Pfizer/BioNTech, der jetzt ab dem 12. Lebensjahr zugelassen ist und somit vorzugsweise für jüngere Menschen verwendet wird. Auch die Impfung mit Vaxzevria (AstraZeneca) ist möglich und besonders ab dem 60. Lebensjahr empfehlenswert. Diese bietet einen besonders hohen Schutz und wird nach aktuellen Empfehlungen durch eine Zweitimpfung mit Comirnaty von BioNTech/Pfizer ergänzt.

Zertifikate: Wir können international gültige Impfzertifikate zur digitalen Erfassung der Impfungen ausstellen. Dies ist auch nachträglich möglich.

Virusvarianten: Die zugelassenen Impfstoffe sind auch gegenüber den bisher bekannten Virusvarianten incl. "delta" sehr gut wirksam.

Kinder: Kinder ab dem 12. Lebensjahr können geimpft werden. Die STIKO empfiehlt dies bei Vorerkrankungen und Risikokontakten/Kontaktpersonen

Genesene: Auch von COVID-19 Genesene sollten geimpft werden: Einmalig und frühestens 6 Monate nach der Erkrankung.

3. Impfung: Es gibt inzwischen gute Daten, dass die vollständige Impfung längerfristig (mindestens 9 Monate) zuverlässig vor schweren COVID-19-Verläufen schützt. Aktuell wird offiziell keine 3. Impfung empfohlen. Wir meinen hierzu, dass zunächst allen Menschen auf der Welt Zugang zu einer 1. Impfung verschafft werden sollte, bevor wir über eine 3. Impfung nachdenken.


Auch wenn eine schriftliche Einwilligung formal nicht erforderlich ist, bieten wir Ihnen an, sich bereits jetzt über die Impfstoffe mit den entsprechenden Informations- und Aufklärungsmaterialien zu informieren:

Aufklärungsbogen mRNA-Impfstoffe (BioNTech/Moderna)

Einwilligung mRNA-Impfstoffe (BioNTech/Moderna)

Aufklärungsbogen Vektor-Impfstoffe (AstraZeneca/Johnson&Johnson)

Einwilligung Vektor-Impfstoffe (AstraZeneca/Johnson&Johnson)

Bitte bringen Sie die Einwilligung zum Impftermin mit.


Die Impfungen werden auch weiterhin in Impfzentren durchgeführt. Auch in Lüneburg wurde ein solches Zentrum eingerichtet: Impfzentrum Lüneburg in der Zeppelinstraße (Deerberg-Halle auf dem Gelände links).

Es gibt hierzu eine Hotline unter der Rufnummer: 0800-99 88 66 5.

Online können ebenfalls Termin gebucht werden: www.impfportal-niedersachsen.de

Weiterlesen

Neuartiges Coronavirus SARS-CoV-2, COVID-19-Erkrankung

 

Wenn Sie unter Erkältungsbeschwerden leiden und/oder Verlust des Geruchs-/Geschmackssinnes, rufen Sie uns bitte zunächst an (04131-46046) und kommen NICHT unangemeldet in die Praxis!

Unser Praxisbetrieb läuft unter intensivierten und ständig gemäß den aktuellen Empfehlungen angepassten Hygienebedingungen weiter. So können wir Sie und uns bestmöglich schützen. Gleichzeitig stellen wir sicher, Ihnen mit unserem fachkompetenten Team weiterhin uneingeschränkt und gefahrlos zur Verfügung zu stehen. Dies wird inzwischen auch durch Impfungen des Teams gesichert, was die Übertragungswahrscheinlichkeit sehr stark reduziert.

Abstrich

Wir sind auch in der Lage, Abstriche durchzuführen. Dabei können wir u.a. Reise-Rückkehrer untersuchen. Bitte melden Sie sich hierfür telefonisch an.

Weiterlesen

  • 1
  • Kontakt

    Internisten bei der St. Johanniskirche

    Dr. med. Oliver Struck
    Dr. med. Christian Gade

    Bei der St. Johanniskirche 12
    21335 Lüneburg

    04131-46047

    Kontaktformular

    Praxisöffnungszeiten

    Mo
    08.00-13.00 Uhr
    15.00-19.00 Uhr
    Di
    08.00-13.00 Uhr
    15.00-19.00 Uhr
    Mi
    08.00-13.00 Uhr
     
    Do
    08.00-13.00 Uhr
    15.00-19.00 Uhr
    Fr
    08.00-13.00 Uhr
     
     Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter
    Cookies erleichtern den Betrieb unserer Website u.a. für die Darstellung in deutscher Sprache. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.